E.max. YogaE.max. YogaE.max. YogaE.max. YogaE.max. YogaE.max. YogaE.max Yoga in der Sächsischen Schweiz

Dalyan, Kaunos & Mee(h)r Yoga u.a. Rituale im traumhaften türkischen Süden

Eine Reise mit und zu Freunden des E.max. vom 22.-29.05.2017 - Anfragen für 2018 nehmen wir gern entgegen

Umgeben von wunderschönen Bergen, heilsamen Seen, klaren Wasserfällen, heißen Quellen und traumhaften 5 km Sandstrand liegt Dalyan unterhalb von den Felsengräbern der antiken Stadt Kaunos. Umgeben ist Dalyan von faszinierenden Amberwäldern mit mystischen und duftenden Baumbeständen. Es ist ein Platz für Menschen, die die Individualität dieses Paradies bewusst zu erleben wissen. Wir wohnen in einem kleinen Hotel, genießen die gute Küche und herzliche Gastfreundschaft.

Der Tag beginnt um 8.00 Uhr mit Yogapraxis am Pool. Manche Frühaufsteher gehen um 7.00 Uhr schon zur heißen Quelle und danach zum Yoga. Wir meditieren an Kraftplätzen, treffen Freunde und erkunden historisches und mystisches.

Manchmal endet er ganz farbenprächtig und wir genießen die gute Küche irgendwo am Fluss.

Dieses Video von 2017 hat Steffi S. aus Karlsruhe erstellt und möchte damit alle Interessenten herzlich einladen

Ilona Strohschein und Freunde vor Ort begleiten diese Studienreise, die dich dir vielleicht wieder ein Stück näher bringt. Achtsamkeit und Spaß am gemeinsamen Entdecken der Möglichkeiten sind die Basis, eintauchen und genießen die Optionen, die sich dir bieten.

Zur aktuellen Situation fragte ich unseren langjährigen Freund und örtlichen Reiseleiter. Er antwortete mir: 

"Zuerst sind wir Menschen. Wir begegnen uns im Herzen. Das hat mit Religion und Politik nicht zu tun."

Das sagen frühere Reiseteilnehmer zu Dalyan:

„Schöne Reise, voller wunderbarer Erlebnisse, die Geist und Seele in Gleichklang brachten. Yoga, Meditationen, Schwefelbäder, baden im Meer – ein bisschen wie im Paradies.“ Gudrun aus Kühlungsborn
 
„Ich kann diese Reise sehr empfehlen, weil es eine gute Mischung von Wandern, Schwimmen, Relaxen und Land und Leute kennen lernen ist. Besonders gut haben mir die Schlammbäder in ihrer natürlichen Umgebung gefallen.“ Sabine aus Wandlitz
 
„Sehr empfehlenswert. Diese Reise war für mich Energie tanken pur. Einfach genial.“ Hans aus Moers
 
„Fühle mich nach einer Woche wie neu geboren. Traumhafte Eindrücke, vollgetankt mit Energie.“ Christina aus Neustadt
 
"Die Mischung aus achtsamem Yoga, Entdeckung einer traumhaften Landschaft und individueller Erholung empfinde ich als sehr segensreich." Harald
 
"…diese Reise nach Dalyan ist eine Reise, die Dich in eine besondere stille aber kraftvolle Region der Türkei führt. Sie ist eine Reise, wo es Dir leicht fällt, Dein Herz zu öffnen – für Dich selbst und zu allem, was Dir begegnet. Sie ist eine Reise voller Abenteuer, Freude, Liebe und Heilung, wenn Du es zulässt.  
Ich fühle mich wunderbar und danke Dir für Dein Lachen, Deine Führung, für Deine Leichtigkeit – mit uns zu sein. Liebe Grüße  Rashmi"
 
Wer Abenteuer, Abwechslung und Aktivität liebt, sollte mit Ilona in die Türkei reisen. Doch aufgepaßt: Zur Abwechslung gehört auch ein eventueller Muskelkater in den unteren Backen nach dem morgendlichen Yoga und in den oberen Backen nach häufigem Gelächter. Einige von uns haben sich zu früher Stunde über den Fluß setzen lassen, um sich genüßlich in einem naturbelassenen Teich mit heißem Schwefelwasser und Schlamm zu wälzen. Mit Ilonas Yoga-Übungen und Frühstück anschließend war das für mich der perfekte Start in den Tag.
Karin U.

Edit Album Re-Order the Album Images

Dalyan

Dalyan Türkei

  • Dalyan
  • Die antiken Felsengräber von Kaunos
  • Abendstimmung bei Dalyan